Beschreibung der Behandlungsmethode

Vorbereitung:

  • Ganz wichtig ist ein klärendes Vorgespräch, damit der Patient genau weiß, was auf ihn zukommt.
  • Wer noch nie meditiert hat, für den empfehlen sich ein paar Vorübungen vor dem Behandlungstermin, um besser seinen inneren Bildern vertrauen zu können. Ich werde Ihnen dazu einige Tips geben.
  • Wichtig ist auch eine vorhergehende Anamnese, damit der Therapeut auf eventuelle Reaktionen des Patienten vorbereitet ist und entsprechende Maßnahmen ergreifen kann (z.B. wenn jemand Platzangst oder Asthma hat).
  • Gemeinsam werden wir das Ziel der Rückführung festlegen. Z.B.:

    - Ursachenfindung und -lösung von Körpersymptomen oder Krankheiten 

    - Ursachenfindung und -lösung von emotionalen oder mentalen Problemen z.B.:  Ängsten, Zwängen, Selbstwertproblemen..

    - Ursachenfindung und -lösung von belastenden, wiederkehrenden  Lebenssituationen z.B. Mobbing, unglückliche Beziehungen, Geld fließt weg usw..

    - Beziehungsprobleme mit bestimmten Personen lösen

    - Herausfinden, welche gemeinsamen Vorleben man mit bestimmten Personen hatte z.B.: Kannte ich meinen Partner schon aus Vorleben?

    - Finden und aufspüren von alten Fähigkeiten und Talenten

  • Dann legen Sie sich auf die Behandlungsliege und entpannen sich.


Behandlung:

  • Sie werden mit einer Countdownmethode in den Alphazustand geführt. Dies ist wie ein meditativer Zustand.
  • Dann werden Sie wie bei einer Phantasiereise Anweisungen bekommen, um besser spüren, fühlen und sehen zu können.
  • Dann werden Visualisierungen gesetzt, damit Sie sich absolut wohl fühlen und Ihre Selbstheilungskräfte aktiviert werden.
  • Dann werden Sie von Ihrem Höheren Selbst zu einem Vorleben geführt, in dem die Ursache für Ihr Problem oder Thema zu finden ist.
  • Sie können dann sagen und beschreiben, wer Sie sind, wo Sie sind und welche Situation Sie erleben.
  • Wenn genügend Informationen erfragt worden sind, geht man über den Tod hinaus in eine Ebene, in der man höheres Bewusstsein über das Vorleben hat. Hier können Fragen gestellt werden und zusätzliche Informationen eingeholt werden.
  • Dann wird gefragt, ob wir uns noch ein weiteres Vorleben anschauen sollen. Meistens ist dies der Fall.
  • Nachdem Ihr Höheres Selbst uns sagt, dass es für dieses Thema oder für diese Behandlung genug ist, verschaffen wir uns mit höherem Bewusstsein einen Überblick über all diese Leben und erkennen die Zusammenhänge zu Ihrem jetzigen Leben.
  • Hier finden nun wichtige Erkenntnisprozesse und Einsichten statt.
  • Anschließend werden die emotionalen Verletzungen sowohl bei den Opfern als auch bei den Tätern transformiert. Dadurch können wieder Liebe und Frieden zwischen allen Beteiligten fließen. Durch diese Schuld- und Leidauflösung geschieht tiefe emotionale Heilung.
  • Dann werden Deprogrammierungen und Reprogrammierungen von Gedankenmustern vorgenommen. Dadurch wird Ihr Unterbewusstsein auf die neuen Fähigkeiten und auf eine positivere Lebensführung eingestellt.
  • Abschließend werden noch allgemeine Selbstheilungsprogramme und Wohlfühlprogrammierungen vorgenommen.
  • Dann werden Sie langsam wieder ins Hier und Jetzt zurück geholt.
  • Sie fühlen sich hinterher sehr wohl und können sich an alles erinnern, was Sie erlebt haben.
Nach der Rückführung fühlen Sie sich sehr wohl und erfrischt.
Nach der Rückführung fühlen Sie sich sehr wohl und erfrischt.